Frau Dr. Györgyi Sávolyi  Einführung/Vorstellung Zu meiner Person

_V3B2545_

Mein Studium habe ich auf der Universität Eötvös Lórand in Budapest auf der Fakultät für Jura und Staatswissenschaften absolviert. Bei der Wahl meines Berufes hat mich mein familiärer Hintergrund stark beeinflusst, da mein Vater auch als Rechtsanwalt tätig war. Schon immer war mir der Kontakt zu den Menschen wichtig und bis heute lege ich großen Wert darauf, meine Mandanten persönlich kennenzulernen und zu beraten. Auch deswegen ist ein Schwerpunkt meiner Kanzlei das Familienrecht.

Ab Ende der achtziger Jahre hat sich die politische und auch die wirtschaftliche Lage in Ungarn geändert. Per Gesetz wurde die Gründung von Wirtschaftsgesellschaften  ermöglicht,  so dass sich auch für meine Kanzlei ein neuer Arbeitsbereich ergab.

Aufgrund meiner Deutschkenntnisse – ich habe einen Teil meiner Kindheit in Deutschland verbracht-, konnte ich zudem das Angebotsspektrum erweitern. Unsere Mandaten sind unter anderem deutsche und österreichische Gesellschaften. Das Erstellen von Gesellschafts- und Arbeitsverträgen sowie Kauf-, Miet- und sonstige Verträgen gehört zu unseren Schwerpunkten, ebenso vertreten wir die Gesellschaften/Firmen vor Gericht wie auch außergerichtlich.

Das Honorar wird einzeln und auf Vertragsgrundlage beerechnet, als Basis gilt etwa 50 Euro/St.+MwSt.
Ich bin Mitglied der Budapester Anwaltskammer und in der ungarischen Anwaltskammer übe ich eine Ehrenamt aus.

Als zweite Fremdsprache spreche ich Englisch; ich bin verheiratet, habe zwei erwachsene Kinder, die bereits in dritter Generation auch im juristischen Bereich tätig sind.

_V3B2377_